Ubuntu teasert neues Produkt an

1. Januar 2013 Kategorie: Linux, geschrieben von: caschy

Man kann nur Vermutungen darüber anstellen, was am morgigen Abend deutscher Zeit von den Ubuntu-Machern vorgestellt wird. Auf der Homepage wird momentan mit dem Satz “So close, you can almost touch it.” geteasert. Könnte man natürlich vermuten, dass die Jungs von Canonical ein Gerät mit Touch auf den Markt bringen könnten, besser gesagt: die Software-Unterstützung dafür. Doch was könnte es sein? Ubuntu wurde von findigen Leuten ja bereits auf das Nexus 7 portiert.

Ubuntu

Vor ein paar Tagen erst wurden die Pläne für 2013 bekannt gegeben: Im neuen Jahr konzentriert man sich stark auf alle mobilen Geräte und möchte Unity auf alle Größen und Displayauflösungen anpassen. Bereits 2012 hatte man auf den großen Messen einige gute Ideen vorgestellt, die es bald zur Marktreife bringen könnten. Angefangen mit Ubuntu für den TV, zu Ubuntu für Android kündigte man vor ein paar Monaten an, Ubuntu auf Tablets zu migrieren und hat sich hierfür das GoogleNexus 7 als Referenzgerät ausgesucht, für den bereits ein funktionierender Installer bereit steht. Abwarten, bald sind wir schlauer. (via)

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16554 Artikel geschrieben.


7 Kommentare

Jendrus 1. Januar 2013 um 13:49 Uhr

Ubuntu teasert?
“mit dem Satz (…) wird geteasert”?

No comments.

Horstl 1. Januar 2013 um 16:26 Uhr

Bestimmt eine gute Sache aber bitte bitte keine Touchfunktionen in die nächste Ubuntu-Desktopversion integrieren! Bitte nicht!

Das Schnitzel 1. Januar 2013 um 18:07 Uhr

Woran merkt man, dass ein Blog einen Grad der Kommerzialisierung erreicht hat, der es unsympathisch macht? Der erste Post im neuen Jahr ist Business as usual und dazu noch sterbenslangweilig. Frohes neues Jahr.

caschy 1. Januar 2013 um 18:24 Uhr

Juhu, der Troll ist wieder da! Erster Kommentar hier :D Meine Fresse musst du ne Wurst sein :D Kommerzialisierung weil ich für andere an Neujahr blogge :D Unfassbar. Und ja, ich blogge für andere, nicht für dich.

Noch n Schnitzel 1. Januar 2013 um 23:08 Uhr

Schoen dass du nichmal kapierst was ich gemeint hab. Alle anderen “wirklichen” Blogs die ich so sehe und selbst viele News Seiten wuenschen Ihren Lesern ein frohes neues Jahr. Beim Caschy gibts trockene Standardkost und nen Bann fuer den “Troll”…. Gott bist du ne arme Wurst geworden. Als naechstes gibts dann Abmahnungen von dir?

Steve Gates 2. Januar 2013 um 00:04 Uhr

Ich bin wirklich gespannt und hoffe, dass Canonical im Unterschied zu Microsoft schon versteht, das System für Touch zu optimieren ohne die dafür erforderlichen Veränderungen normalen Usern gleich mit aufzuzwingen. Was man da bereits in der Vergangenheit zu Ubuntu TV und Ubuntu für Android präsentiert hat, sah schon recht vielversprechend aus. Und mir ist es lieber dass Caschy hier auch am Feiertag solche News bringt als eine 08/15-Guter Rutsch-Frohes neues Jahr-Meldung ohne wirklichen Informationsgehalt.

caschy 2. Januar 2013 um 07:03 Uhr

Du, da schreibe ich lieber zu Weihnachten 1x was richtiges; http://stadt-bremerhaven.de/frohes-fest-euch-allen/


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.