Ubuntu One jetzt mit 5 GB Online-Speicher

28. Juli 2011 Kategorie: Backup & Security, Internet, Software & Co, geschrieben von:

„Ubuntu? Geh mir weg!“ Keine Sorge – es geht nur am Rande (naja, doch irgendwie) um Linux. Ubuntu One ist ein Cloud-Dienst der Ubuntu-Leute. Bislang bekam man 2 GB, seit heute dicke 5 GB für seine Dateien. Wo ist der Haken? Bei der Windows-Version prangt ein „Coming soon“. Aber – es gibt eine Betaversion. Wir haben also: Windows- und Linux-Client, des Weiteren gibt es eine Android-App und eine iPhone-Version.

Aber: iOS-Version ist momentan nur für das Musik-Streaming zu bekommen – kostet monatlich. Auch das Streaming auf dem Androiden kostet – dafür bekommt man noch 20 GB Speicher. Wer nur Daten zwischen Linux- und Windows-Rechnern schaufeln will, der findet mit Ubuntu One eine 5 GB große, kostenlose Alternative zu den ganzen anderen Online-Speicher-Diensten. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.