Ubucon 2015 in Berlin

23. September 2015 Kategorie: Linux, geschrieben von:

ubuntuDie Ubucon ist eine jährliche Konferenz für Ubuntu, Linux und Open Source-Interessierte. Dieses Jahr findet sie vom 23. bis 25. Oktober in Berlin, an der HWTK statt. Das Kernthema ist zwar „Ubuntu“ doch ist jeder eingeladen, der sich mit Ubuntu, Linux oder anderen Open Source Themen auseinander setzen möchte. Auch wer noch keine Berührungen mit diesen Themen hatte, kann sich gerne mit anderen Leuten vor Ort austauschen oder auch seine erste Installation durchführen.

Der Eintritt kostet 15 Euro für Schüler und Studenten 10 Euro, die im Vorfeld bei der Anmeldung erhoben werden. Darin enthalten sind Verpflegungen in Form von belegten Brötchen und Getränken.

ubucon_banner_gross_2015

Das Programm wurde kürzlich veröffentlicht, so gibt es diverse Themen-Schwerpunkte, etwa Vorträge und Workshops zur Installation und Einrichtung von ownCloud, das Programmieren von Apps für Ubuntu Phone und Sailfish OS, oder wie man seine privaten Daten schützt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Prüfungen zur Linux-Zertifizierungen zu absolvieren.

Weiterhin lassen sich natürlich auch nette Gespräche mit vielen verschiedenen Personen führen, Kontakte knüpfen und sein Wissensspektrum erweitern. Besucher sollten sich im Vorfeld registrieren, damit das Organisationsteam frühzeitig planen kann.

Über den Autor

Sujeevan Vijayakumaran ist seit über vier Jahren in der deutschen Ubuntu-Community auf ubuntuusers.de aktiv. Man findet ihn auf Google+ und Twitter und er bloggt auch manchmal auf seinem eigenen Blog.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.