Twitter veröffentlicht Vine für Android

3. Juni 2013 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von:

Twitter hat heute die Verfügbarkeit von Vine für Android-Geräte bekannt gegeben. Vine ist ein soziales Netzwerk für 6-Sekunden-Clips, welches von Twitter aufgekauft wurde. Laut Twitter hat das Netzwerk derzeit 13 Millionen aktive Nutzer. Die 6-sekündigen Clips müssen nicht zwingend aus einer Einstellung bestehen, stattdessen kann man zwischendurch auch pausieren, um andere Eindrücke einzufangen.

VineAndroidBlog_0

Vine Camera
Vine Camera
Entwickler: Vine Labs
Preis: Kostenlos
  • Vine Camera Screenshot
  • Vine Camera Screenshot
  • Vine Camera Screenshot
  • Vine Camera Screenshot

Durch den Kauf von Twitter benötigt ihr übrigens kein neues Konto bei Vine, Login via Twitter ist möglich. Gegenüber der iOS-Variante soll Vine einen Vorteil haben: das Zoomen. Twitter teilte mit, dass man in den nächsten Wochen Verbesserungen an den Apps vornehmen werde, zum Beispiel Zugriff auf die Front-Cam, Teilen auf Facebook und einiges mehr. Der Rollout für Android hat gerade begonnen, zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die App noch nicht im Google Play Store verfügbar. Ihr findet diese später hier. Die Vine-Videos lassen sich auch nahtlos in Blogs einbinden, so sieht das Ganze dann aus:


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Twitter |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.