Twitter soll an SoundCloud interessiert sein

19. Mai 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das soziale Netzwerk Twitter soll angeblich an SoundCloud interessiert sein. Recode berichtet, dass Menschen aus dem Umfeld beider Unternehmen davon erzählen. Für Twitter hätte dies ebenso einen positiven Effekt, wie für SoundCloud. Bereits heute sind SoundCloud-Links die am meisten geteilten Musik-Links auf Twitter, die eigene Musik-App „Twitter #Music“ floppte und wurde bereits wieder eingestellt. SoundCloud hingegen mangelt es an Kooperationen mit großen Musik-Labels.soundcloud

SoundCloud konnte im Oktober 2013 250 Millionen Nutzer vermelden, hat somit eine ähnlich große Nutzerzahl wie Twitter. Das Unternehmen wird mit einem Wert von 700 Millionen US-Dollar bewertet. Twitter könnte mit SoundCloud eine ähnliche Strategie verfolgen wie Facebook mit Instagram oder WhatsApp. Mehr Nutzer im eigenen Unternehmen, ohne das Kerngeschäft selbst dafür verbessern zu müssen.

Beide Unternehmen äußerten sich nicht zu den Gerüchten. Allerdings teilen sich beide Unternehmen zwei Investoren. Zum einen ist dort Union Square Ventures, die sowohl Anteile an Twitter, als auch an SoundCloud halten. Zum anderen ist durch die Chernin Group auch ein Twitter-Vorstandsmitglied (Peter Chernin) bei den Investoren von SoundCloud zu finden.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7344 Artikel geschrieben.