Twitter: neues Widget lässt uns Timeline in Seiten einbinden

11. September 2012 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Gastautor

Twitter bietet uns ein neues Feature an, um unsere Timeline in einer Seite einzubinden. Dabei geht es nicht nur darum, einen eigenen Twitter-Stream zu embedden – jeder öffentliche Feed kann eingebunden werden.

Über diese Seite könnt ihr euer Widget anpassen nach euren Wünschen und erhaltet dann eine Zeile HTML-Code, den ihr in die gewünschte Seite einbinden könnt. Dabei seid ihr nicht nur auf den normalen Feed angewiesen, sondern könnt ebenso Favoriten, Listen oder Suchanfragen einbinden.

Die eingebetteten Widgets verhalten sich natürlich interaktiv – wir können also natürlich auf die Namen der Twitter-Nutzer klicken, um deren Profile aufzurufen, können Replies und Retweets versenden usw. Eine ausführliche Übersicht über die Möglichkeiten der embedded Timelines findet ihr hier.

Quelle: Twitter



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1430 Artikel geschrieben.