Twitter #music ab sofort auch in Deutschland nutzbar

10. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von:

Du Musik-Entdeckungs-App Twitter #music ist seit ein paar Monaten bereits in den USA und anderen Ländern verfügbar. Wie so oft, blieb Deutschland erst einmal außen vor. Ab sofort kann die App auch hierzulande genutzt werden, um Musik zu entdecken, Musik zu teilen und Musik zu hören.

Twitter_Music

Wer einen Spotify oder Rdio Account hat, kann die vorgeschlagenen Titel in voller Länge hören, alle anderen bekommen nur eine iTunes Preview. Das Teilen von Musik ist innerhalb der App ebenfalls sehr einfach. Mit der App ist es möglich, bestimmte Künstlern zu folgen, neue Trends zu entdecken und zu sehen, was Freunde im Netzwerk so hören.

Ich habe die App kurz ausprobiert, finde sie allerdings mäßig spannend. Der Mehrwert zu Spotify und Co. fehlt irgendwie und besonders übersichtlich ist Twitter #music auch nicht. Ist sicher viel persönlicher Geschmack, deshalb will ich die App nicht schlecht reden. Wie findet Ihr den kostenlosen, musikalischen Twitter-Ableger?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Twitter Music |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.