Twitter filtert direkte Nachrichten von Menschen, denen du nicht folgst

30. Mai 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter bringt eine Funktion ähnlich Facebook in den eigenen Dienst ein. Der Spaß nennt sich „Anfragen zu Direktnachrichten“. Wir erinnern uns: Twitter erlaubt es, dass man als Nutzer direkte Nachrichten von jedermann erhalten kann. Bedeutet, dass ihr beispielsweise mir direkte Nachrichten bei Twitter schreiben könnt – ob ich euch nun folge oder nicht. Das kann vielleicht für einige Nutzer anstrengend sein. Aber diese müssen diese Funktion nun nicht abklemmen, sondern bekommen einen vorgefilterten Eingang bei den direkten Nachrichten. Nutzer, denen ihr folgt, können euch weiterhin ganz normal schreiben, das kommt direkt an. Will euch ein Nutzer schreiben, dem ihr nicht folgt, so flattert dessen Nachricht in den Anfrageordner.

Twitter

So prüfst du Anfragen zu Direktnachrichten
Wenn du die Einstellung Erhalte Nachrichten von jedem bzw. „Direktnachrichten von jedem erhalten“ Einstellung aktiviert hast, werden eingehende Nachrichten von Personen, denen du nicht folgst, im Tab Nachrichten als Anfragen angezeigt. Neue Gruppenunterhaltungen, in die du von Personen aufgenommen wirst, denen du nicht folgst, erscheinen ebenfalls als Anfragen. Wenn du die Unterhaltung aufrufst, wirst du aufgefordert, die Nachricht entweder zu löschen oder zu akzeptieren. Wenn du die Nachricht akzeptierst, kannst du mit der Person interagieren und die Nachricht wird in deinen Posteingang verschoben. Dass du die Nachricht gesehen hast, erfährt die Person erst, wenn du ihre Anfrage akzeptiert hast.

Durch Löschen der Nachricht wird sie aus deinem Posteingang entfernt. Hinweis: Durch das Löschen einer Nachricht wird nicht verhindert, dass dieser Account dir in der Zukunft eine Nachricht senden kann. Du hast immer die Option, den Account zu blockieren oder die Unterhaltung zu melden. Blockierte Accounts können dir keine Nachrichten senden, es sei denn, du entblockst sie wieder.

Wenn du die Nachricht akzeptierst, kannst du mit der Person interagieren. Alle Medien werden vor Annahme der Nachricht ausgeblendet. Wenn du die ausgeblendeten Medien sehen möchtest, klicke oder tippe auf Medien anzeigen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25064 Artikel geschrieben.