Twitter: Falcon Pro 3 veröffentlicht

12. Januar 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Der Markt der Twitter-Apps ist kein kleiner – und dies, obwohl es sich nur bedingt für die Entwickler lohnt, für dieses Netzwerk zu entwickeln, schließlich gibt es nur eine gewisse Anzahl von Token, die Twitter für jeden Client freigibt. Falcon Pro war vor einiger Zeit einer der interessantesten Clients, hatte aber auch Probleme mit der Token-Begrenzung durch Twitter.

Lange Zeit war Ruhe, nun ist die Version 3 für die Testwilligen im Store. Auch Bestandskunden müssen für die neu entwickelte App zahlen, allerdings kann man kostenlos mit Twitterlisten die Demo testen. Will man zuschlagen, so bezahlt man für den Haupt-Account 3,99 Dollar (3,38 Euro), jeder weitere Account wird mit 1,99 Dollar berechnet. Die App als solches macht einen schicken Eindruck, doch auch hier muss man (wie beim Action Launcher auch) dem Entwickler eine gewisse Voreiligkeit unterstellen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Direct Messages sucht man hier momentan in der App vergebens, eigentlich ein Unding. Weiterhin fehlend: die Möglichkeit, irgendwelche Einstellungen vorzunehmen. Der Enthusiast wird sich über eine neue App freuen, die man zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich nicht produktiv nutzen kann. Zwar erwähnt der Entwickler bereits, dass diese Funktionen nachgereicht werden, doch zum jetzigen Zeitpunkt kann man die App einfach nicht empfehlen – egal wie hübsch oder schnell sie ist. Werden die Funktionen allerdings nachgereicht, so hat man wahrscheinlich einen der besten Twitter-Clients, die man für Android bekommen kann (Ich selber habe übrigens die komplette letzte Woche den offiziellen Twitter-Client genutzt und bin nicht gestorben).

Falcon Pro 3
Falcon Pro 3
Preis: Kostenlos+
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot
  • Falcon Pro 3 Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.