Twitter: Bearbeitung von Mute- und Blocklisten in den mobilen Apps, Umfrage-Tweets als Experiment

25. September 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_twitterTwitter hat sich im Laufe der Jahre vom simplen „was machst Du gerade“-Netzwerk zu einem Social Network gemausert, das auch auf newstechnischer Ebene an Bedeutung gewonnen hat. Wann immer auf der Welt etwas passiert, die Chancen stehen gut, dass man zuerst über Twitter davon erfährt. Neue Funktionen sollen die Nutzer bei Laune halten, immerhin lauert Social Network-Konkurrenz in allen Ecken des Netzes. Immerhin steht Twitter nicht still und experimentiert auch gerne einmal mit neuen Features. So auch jetzt mit Umfragen, die direkt als Tweet gestaltet werden können.

Twitter_Poll_01

Diese Umfragen sind einfacher Natur, man stellt eine Frage und bietet mehrere Auswahlmöglichkeiten an, die andere Nutzer dann direkt im Twitter-Stream wählen können. Ein Twitter-Sprecher bestätigte diese Funktion gegenüber The Next Web, gab aber keine weiteren Informationen. So ist zum Beispiel unklar, ob die Funktion nur für verifizierte Accounts kommen wird oder es andere Beschränkungen geben wird.

Twitter_Poll_02

Da sich die Umfrage-Funktion noch im experimentellen Stadium befindet, kann man nur abwarten, wie das Ganze gestaltet wird. Eine solche Funktion könnte aber das Engagement bei Twitter durchaus erhöhen.

Neuigkeiten gibt es auch für Nutzer der offiziellen Twitter-App für Android und iOS. Diese können blockierte und stumm gestellte Accounts nun auch in der App bearbeiten, die entsprechenden Listen stehen in den Privatsphäre-Einstellungen der App zur Verfügung. praktisch, falls man die Listen einmal schnell durcharbeiten will (glaube ich, weder blocke, noch mute ich Menschen bei Twitter).

Accounts, die definitiv nicht auf Eurer Block- oder Mute-Liste stehen sollten: Dieser, dieser, dieser, dieser und dieser. 😉

Twitter
Twitter: Bearbeitung von Mute- und Blocklisten in den mobilen Apps, Umfrage-Tweets als Experiment
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
Twitter
Twitter: Bearbeitung von Mute- und Blocklisten in den mobilen Apps, Umfrage-Tweets als ExperimentTwitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7357 Artikel geschrieben.