Twisty Hollow: Puzzle- und Zeitmanagement-Mix als App der Woche kostenlos für iOS

10. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Apples kostenlose App der Woche ist diesmal so eine komische Mischung aus Puzzle- und Zeitmanagement-Spiel, die sich sowohl spielerisch als auch grafisch wohl eher an jüngere Spieler richtet. Gegen jüngere Spieler spricht allerdings, das doch recht zügige Spielprinzip. Es geht darum, Menschen mit Nahrung zu versorgen. Diese muss man aber erst herstellen. Das Spielfeld besteht aus mehreren Ringen, die verschoben werden können. So kann man Arbeiter und Zutaten in die richtige Position bringen, damit sie zum Beispiel eine Sau für Bacon schlachten. Das Produkt bringt man dann ebenfalls durch das Verschieben der Ringe zu den Kunden und erhält Münzen dafür.

Twisty_Hollow

Das Ganze wird schon nach den ersten paar Leveln leicht unübersichtlich, die Steuerung funktioniert aber gut und das Erreichen der Levelziele ist auch relativ einfach möglich. Schwieriger wird es da, wenn man in allen Leveln auf drei Sterne aus ist. Das Game kostet normalerweise 2,99 Euro und kommt ohne In-App-Käufe daher. Es spricht sicher nicht jeden an, Fans von Puzzle- oder Zetimanagement-Games sollten aber ruhig einmal einen Blick riskieren.

Twisty Hollow
Twisty Hollow
Entwickler: Arkadium
Preis: 3,49 €
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot
  • Twisty Hollow Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.