Tweetdeck Enhancer: Frische Optik für Twitter

1. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Clients für Twitter gibt es einige, aber nur wenige gute. Ich selber setze auf Tweetbot, würde aber jedem, der Twitter weniger häufig nutzt, den Blick auf das damals von Twitter aufgekaufte Tweetdeck empfehlen. Unter tweetdeck.twitter.com kann jeder Nutzer so Twitter im Spalten-Design im Browser nutzen, was meiner Meinung nach gelungener ist, als das jetzige Web-Interface. Das Interface bietet einige Einstellungsmöglichkeiten und ein helles und dunkles Theme, aber dieses Theme lässt sich durch den Einsatz der Open Source-Lösung Tweetdeck Enhancer noch ordentlich aufmotzen. Wirft man einen Blick auf die Lösung, die derzeit für Chrome, Opera und Safari zu haben ist, dann sieht man, dass man sich anscheinend vom Material Design hat inspirieren lassen, auf welches Google neuerdings setzt. Solltet ihr Tweetdeck im Browser nutzen wollen – oder nutzt es bereits und wollt eine frische Optik haben – dann werft ruhig einen Blick auf den Tweetdeck Enhancer. (Danke Alex!)


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24565 Artikel geschrieben.