Tweetbot für den Mac ist da

18. Oktober 2012 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: caschy

Tweetbot für den Mac ist da. Und ja, ich hatte mich wie blöd gefreut, denn der Client macht auf dem Mac echt einen schlanken Fuß – ich will gar sagen: ja, rockt wirklich, ich persönlich kenne keinen besseren Twitter-Clienten. Ich benutze das gute Teil schon seit der Alpha und nun ist Tweetbot für den Mac aufgeschlagen. Aber: das gute Stück Software kostet 15.99 Euro, finde ich ein bisschen happig für einen Twitter-Client.

Die Intention ist klar – Twitter macht es Entwicklern schwer, vergibt nur eine gewisse Anzahl Abfragetoken. Heißt: der Entwickler kann nicht unendlich Lizenzen raushauen, seine App hat halt nur bestimmte Kapazitäten. Dies war der Grund, warum auch die Beta hinterher nur noch für eine gewisse Anzahl Tester zugänglich war. Sind alle Token verbraucht, dann kann der Entwickler eben keine neuen Lizenzen verkaufen, muss aber Support leisten – so auch die Aussage im Blog. 15.99 Euro für einen Twitter-Client, den ihr vielleicht täglich nutzt – zuviel?

Download @
Mac App Store
Entwickler: Tapbots
Preis: 17,99 €

Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17919 Artikel geschrieben.