tvOS Beta: Apple TV mit neuen Foto-Optionen

26. Januar 2016 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelNeues vom Apple TV. Der hat gestern nicht nur die neue Version 9.1.1 mit der neuen Podcast-App bekommen, Apple verteilte auch die zweite Betaversion von tvOS 9.2 an Entwickler, die auch mit weiteren Neuerungen daherkommt. Bislang können Nutzer auf das iCloud Photo Sharing zugreifen und ihren eigenen Foto-Stream auf dem Gerät anzeigen lassen. Nutzen Anwender nun die zweite Betaversion von tvOS 9.2 oder aktualisieren später mal auf dieses Release, wenn es final ist, dann kommt ein weiterer Punkt hinzu. Dieser ist bislang allerdings in den Einstellungen der iCloud deaktiviert und muss von euch eingeschaltet werden: iCloud Photo Library.

photolibrary apple tv

Der Name verrät es: aktivieren Nutzer diese Funktion, so haben sie Zugriff auf alles, was sie in ihrer iCloud Photo Library lagert – damit unter anderem auch die automatischen Ordner wie „Alle Fotos“, „Kürzlich hinzugefügt“, „Favoriten“ und „Selfies“. Auch das Live Photos-Feature wird in der aktuellen Beta unterstützt.

Für alle Normal-Anwender heißt es noch ein bisschen warten, bis die neuen Funktionen in die finale Version von tvOS einziehen, hoffentlich gleichzeitig mit der ebenfalls im Test befindlichen Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen und Ordner im Interface. Kleine Frage am Rande an die Besitzer eines Apple TV der vierten Generation: wie ist die Performance bei euch, wenn ihr Fotos aus der Cloud betrachtet?

(via 9to5mac)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24329 Artikel geschrieben.