TV mit dem Smartphone schauen: die Zattoo-App für Android ist da

10. Februar 2012 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von:

Da ist sie also – die Zattoo-App für Android, über die ich hier letztens noch berichtet habe. Mithilfe der Zattoo-App könnt ihr also mit dem Smartphone oder Tablet TV schauen. Und, wie funktioniert es? Hach ja – geil ist was anderes, so jedenfalls meine bescheidene Meinung. Ohne Anmeldung könnt ihr drei Sender sehen, nach Anmeldung die volle Senderanzahl. Qualität ist gerade so ok, dafür kostenlos. Aus lizenzrechtlichen Gründen kann die App in Deutschland, Frankreich und Dänemark derzeit nur über eine WLAN-Verbindung genutzt werden.

Ich habe Zattoo für Android auf dem Galaxy Nexus mit Ice Cream Sandwich getestet. Erst einmal nervte der gleiche Werbespot von ca. 20 Sekunden, den ich bei jedem Senderwechsel sah- Damit muss ich leben, wenn ich kostenlos TV mit dem Androiden schauen will.

Aber: auf meinem Gerät ruckelte das Bild. Dauernd. Auf jedem Sender. Hat mich sehr genervt, kann aber auch an meinem Gerät liegen, der Chris hat es auf dem Samsung Galaxy S2 und dem Cyanogen Mod ausprobiert und konnte meine Probleme nicht nachvollziehen.

Also: bei Bedarf ruhig selber ausprobieren – mit macht es mit der Ruckelei keinen Spaß. Im Querformat bekommt ihr übrigens kleine Vorschaubildchen zu sehen, haltet ihr das Gerät hochkant, so seht ihr eine Senderliste. Mal sehen, was die Jungs von Zattoo noch schrauben…(Danke für die Info an MonztA!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.