Tunlr: Proxy-Dienst stellt den Betrieb ein

25. Februar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Schlechte Nachrichten für Benutzer des Dienstes Tunlr, den ich bereits 2012 vorgestellt hatte. Tunlr macht die Pforten dicht, bis zur Schließung bot der Dienst die Möglichkeit an, Hulu, Netflix, Pandora und Co auch in Deutschland zu nutzen – Tunlr sorgte quasi dafür, dass man mit falscher Flagge unterwegs war. In Spitzenzeiten hatte man teilweise 100.000 Benutzer auf den Servern, die Kosten für die Realisierung des Ganzen lagen dennoch bei unter 1000 Dollar im Jahr. Rein in Sachen Streaming gibt es ja diverse kostenpflichtige Angebote, um mittels VPN unter falscher Flagge unterwegs zu sein, alternativ gibt es noch die Browser-Erweiterung MediaHint. Solltet ihr heiße Tipps haben, dann hinterlasst diese doch einfach in den Kommentaren, dann haben alle etwas davon!

Bildschirmfoto 2014-02-25 um 10.28.39


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.