Tube Cast: YouTube-Videos per Windows Phone an Chromecast senden

15. Februar 2014 Kategorie: Google, Mobile, Windows, geschrieben von:

Die Kombination aus Windows Phone und Chromecast dürfte in Deutschland zwar noch recht selten vorkommen, dennoch gibt es bereits eine Lösung, um zumindest YouTube Videos per Windows Phone an den Streaming-Stick zu schicken. Tube Cast heißt die App, die zwar noch mehr Schwächen als Stärken hat, aber sie funktioniert, wenn Not am Mann ist. Für die Nutzung sollten die mobilen Daten deaktiviert sein, da die App sonst versucht über diese zu verbinden, auch wenn eine WLAN-Verbindung vorhanden ist. Sind die mobilen Daten deaktiviert, wird der Stick gefunden und Videos können losgeschickt werden.

TubeCast_WP8

Außer dem Starten eines Videos gibt es sonst noch keine Funktionen, man kann die Videos also nicht pausieren, anhalten oder zurückspulen. Das Abspielen funktioniert aber problemlos und zuverlässig. Somit ist die App also wirklich nur für den Notfall zu empfehlen, falls man gerade kein Android-Gerät oder PC mit Chrome herumliegen hat, seinen Chromecast dennoch mit YouTube-Videos füttern will. Die App ist selbstverständlich kostenlos im Windows Phone Store erhältlich.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Reddit |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.