Towelroot rootet Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Note 3, Nexus 5 und Co

15. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

towelroot

George Francis Hotz, besser bekannt als geohot, hat es in den letzten Jahren einige Male geschafft, dass über ihn berichtet wurde. Da waren die Exploits für iOS oder die Playstation 3 zum Beispiel. Nun versucht er sich wieder einmal mit etwas neueren Android-Geräten und hat zu diesem Zweck das Tool Towelroot zur Verfügung gestellt, welches dafür sorgen soll, dass man sein Smartphone mit nur einem Klick rooten kann. Towelroot funktioniert laut seinen Aussagen mit diversen Geräten, die offizielle Aussage ist aber hier das Samsung Galaxy S5 und das Samsung Galaxy Note 3. Der Root Exploit wurde mit diversen US-Geräten im Verizon-Netz getestet, ich selber konnte aber auch mit einem deutschen Gerät Root-Rechte mit Towelroot erlangen.

Selber testen? Towelroot-Seite besuchen, dort verlinkte APK herunterladen und auf dem Smartphone installieren, nach einem Neustart könnte man zum Beispiel mit dem Root Checker überprüfen, ob alles geklappt hat. Wie immer gilt: Backup zur Hand haben und nur ausführen, wenn man wirklich weiss, was man will und was man da macht – gerade in Bezug auf KNOX bei Samsung-Geräten. Geohot teilt aber mit, dass wahrscheinlich viele Geräte so mit Root-Rechten ausgestattet werden können, sofern ihr Kernel-Release vor dem 3. Juni lag, neue Motorola- oder HTC-Geräte sind aber außen vor.

Falls ihr das Ganze testet, lasst hören ob erfolgreich oder nicht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.