TorrenTV streamt Torrents direkt von Windows, OS X und Linux an Apple TV

27. Juli 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von:

Mit TorrenTV gibt es einen neuen Streaming Client für Torrents. Anstatt einen Film erst komplett laden zu müssen, kann man diesen direkt über TorrenTV an Apple TV Boxen streamen. Erinnert ein wenig an Popcorn Time, auch wurde hier Popcorn Time Code verwendet. Vergleichbar ist es trotzdem nicht, da man mit TorrenTV nicht nach Torrents suchen kann und Popcorn Time nicht an Apple TV streamt. Insofern droht auch keine Löschung durch die MPAA, wie sie Popcorn Time widerfahren ist.

TorrenTV

Torrents landen einfach per Drag & Drop in dem kleinen Programm und starten direkt das Senden an den Apple TV (wohl auch abhängig von der Geschwindigkeit des Torrents). Illegal? Keineswegs. Es wird kein direkter Zugang zu Inhalten geboten, und auch wenn es die wenigsten vielleicht wissen, es gibt durchaus legale Torrents, die Filme ausliefern. So zum Beispiel bei PublicDomainTorrents. Das Programm ist für Windows, OS X und Linux verfügbar, den Download findet Ihr auf der offiziellen Seite.

Nachgereicht werden soll auch noch Chromecast– und Roku-Support, aktuell funktioniert das Programm nur mit einem Apple TV. Die Einfachheit in der Bedienung soll dabei aber erhalten bleiben. TorrenTV ist noch als Beta gekennzeichnet, sollte also etwas nicht funktionieren, muss es nicht an Euch liegen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Torrentfreak |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9390 Artikel geschrieben.