Torrents ohne Client herunterladen

14. Mai 2008 Kategorie: Internet, Portable Programme, geschrieben von:

Ich habe auf meinem System keinen Client für Bittorrent – manchmal ärgert mich das, denn manche Linux-Distributionen, oder zuletzt das Gratisspiel „Zak McKracken“ sind via Bittorrent zu bekommen. Obwohl es mittlerweile eine Unzahl an Clients für Bittorrent gibt – darunter sicherlich auch einige portable – lohnt es sich für mich nicht, damit meine Festplatte zu belasten.

sshot-2008-05-14-[07-39-26]

Abhilfe schafft nun der Dienst „Torrent2exe„. Dort kann man entweder die URL zu einer Torrent-Datei angeben – oder eine von seiner Festplatte hochladen. Danach bekommt man seine Datei als Exe. Torrent und Client in einer Datei. Natürlich kann man via Torrent2exe auch die eben generierte Exe weitergeben – damit z.B. Freunde auch ohne Client Torrents laden können. Natürlich freue ich mich wieder über Benutzer von Opera, die mir jetzt erzählen, dass diese Funktion in ihrem Browser fest eingebaut ist 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.