Torrent-Streamer Popcorn Time ist wieder da

17. März 2014 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von:

Ein nicht uninteressantes Projekt erblickte letzte Woche das Licht der Welt, verschwand aber genau so schnell wieder. Die Rede ist von Popcorn Time, einem Streaming-Player, der sich die Inhalte via Torrents zieht. Der Vorteil, wenn ein gelungenes Open Source Projekt verschwindet? Es kann von anderen weitergeführt werden. So auch in diesem Fall. YIFY hat sich der Sache angenommen und übers Wochenende neue Versionen von Popcorn Time zur Verfügung gestellt. Die entsprechenden Programme gibt es für Windows, OS X und Linux. Version 0.2.7 ist als Beta betitelt und kann noch einige Schwachstellen aufweisen, in einem kurzen Test lief es aber ohne Probleme. Da über Popcorn Time sowohl ein Upload, als auch ein Download stattfindet, sollte man sich darüber bewusst sein, dass dies nicht überall legal ist. Davor warnt auch Popcorn Time bei Erstnutzung. Die Downloads für die verschiedenen Systeme findet Ihr hier.

Popcorntime_New


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9385 Artikel geschrieben.