Top10 Spotify-App stellt den Betrieb ein

28. Februar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Eigentlich recht schade für alle Fans von Spotify und der App Top10. Mit Top 10 war es möglich, Top10 Hits von einzelnen Künstlern, Bands oder sogar nach Stimmung oder Genre zu hören. Diese Top10 Listen konnten von allen Hörern durch Punktevergabe mitgestaltet werden, ich selber habe die App relativ häufig genutzt, da sie ähnlich einer Best of-Geschichte für mich funktionierte. Geld hat man anscheinend damit nicht machen können, stattdessen wird man sich in Zukunft auf ein anderes Geschäftsmodell stürzen, die gute Domain Top10.com verweist nun auf eine Hotelsuche. Top10 als Musik-App wird noch bis zum 18. März 2014 funktionieren.

top10


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.