Todoist jetzt auch für die Apple Watch

28. Mai 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: caschy

Das ToDo-Tol Todoist war hier im Blog schon Teil zahlreicher Beiträge, sodass ich mir die ausführliche Erklärung zur App jetzt einfach mal spare. Eure Zeit ist ja auch kurz und kostbar. Eigentlich sollte Todoist schon länger für die Apple Watch erscheinen, aber das Team wollte eben nicht nur virtuell testen, sondern direkt auf der Apple Watch – und so hat es eben ein bisschen länger gedauert.

Die eingehend geprüfte Version von Todoist für die Apple Watch erlaubt es Nutzern, direkt über ihre Handgelenke auf fast alle Funktionen von Todoist für iOS, Web oder Mac zuzugreifen. Als Einstieg kann zuerst die einfache Einstellung ‘Glance View’ verwendet werden, um Ablenkung zu vermeiden und sich auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren. Durch das Antippen der Aufgabe in ‘Glance View’ wird die Hauptansicht von Todoist für die Apple Watch geöffnet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der Hauptansicht hat man dann Zugriff auf den Posteingang, die Tagesübersicht, Projekte, Etiketten (Premium) und Filter. Todoist-Nutzern mit entsprechender Apple Watch kann man durchaus raten, die App mal auszuprobieren, ich war während der Betaphase ein wenig dabei und fand das Ganze nicht einmal schlecht – gerade für die Einkaufsliste und ähnliches ist das praktisch. Schnell schauen, was man noch erledigen kann, ohne das Smartphone in die Hand zu nehmen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22920 Artikel geschrieben.