Toca Band: Musikspielzeug für Kinder ab 2 Jahren für iOS aktuell kostenlos

11. Mai 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_toca_bandToca Boca AB ist eine App-Schmiede, die sich auf Apps für junge Nutzer spezialisiert hat und damit sehr gut fährt. Eltern und Kinder sind gleichermaßen begeistert von den Apps, die zwar auf den ersten Eindruck nicht immer so toll aussehen, aber offenbar genau die richtige Mischung haben, damit sie Kinder begeistern können. Toca Band gibt es aktuell für iOS kostenlos. In diesem Spiel werden Kinder zum Musizieren animiert, sie können ihre eigene Band zusammenstellen und der Melodie lauschen. 16 Figuren mit unterschiedlichen Geräuschen stehen zur Verfügung, außerdem können 48 Loops verwendet werden, um den nächsten Kinderhit zu kreieren.

Die verschiedenen Geräuschquellen können beliebig verwendet werden, es gibt keine Vorgaben oder Ziele, die erfüllt werden müssen. Die App-Beschreibung trifft es an dieser Stelle sehr gut: Toca Band ist kein Spiel, es ist ein Spielzeug. Keine Regeln, diese werden von den Kindern selbst gemacht, so wie es eben sein soll, egal ob das Spielzeug digital oder nicht ist. Klare Empfehlung für Eltern, beziehungsweise deren kleine Kinder, ab 2 Jahren ist Toca Band geeignet.

Toca Band
Toca Band
Entwickler: Toca Boca AB
Preis: 3,99 €
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot
  • Toca Band Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8768 Artikel geschrieben.