Timetable: Schicke Stundenplan App für Android

30. Juni 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Alle Schüler und Studenten stehen jedes Jahr vor der gleichen Aufgabe. Der Stundenplan muss irgendwie organisiert werden, eine Übersicht über kommende Unterrichtsstunden, Aufgaben und geplante Klausuren kann helfen. Bei dieser Aufgabe will euch die App Timetable helfen.

Timetable Stundenplan für Android

 

Timetable sieht dank Holo-Design ansprechend aus und die Bedienung ist selbsterklärend. Fügt eure Unterrichtsstunden über das Plus-Symbol in der Aktionsleiste hinzu. Ihr könnt dort das Fach, den Ort, den Lehrer, die Zeiten in der Woche und vieles mehr einstellen. Ebenfalls können Aufgaben und Klausuren sehr einfach hinzugefügt werden. Nachdem die ganze Verwaltung abgeschlossen ist liefert Timetable die passenden Übersichten entweder direkt in der App oder mit verschiedenen Widgets.

Timetable Widget

 

Praktisch sind auch die optionalen Benachrichtigungen in den Einstellungen. Zudem könnt ihr die App regeln lassen, dass euer Smartphone während der Unterrichtsstunden automatisch stumm geschaltet wird. Persönlich fehlt mir nichts, einzig die Synchronisierung der Aufgaben mit Google Tasks oder einem anderen Anbieter wäre wünschenswert. Hier die Funktionen im Überblick:

- Synchronisieren der Daten zwischen allen deinen Geräten
- Für Tablets und Smartphones optimiert
- Helles und dunkles Thema vorhanden
- Einfaches Speichern deiner Stunden, Aufgaben und Ferien
- Dein Stundenplan in Tages- und Wochenansicht
- suche in deinem Stundenplan und Aufgaben
- Zwei Wochen Zyklus für Stundenplan
- je ein 4×1 Widget für Aufgaben und Stunden
- je ein in der Größe veränderbares Widget (2×2 Minimum)
- je ein Widget für den Lockscreen (Android 4.2)
- Benachrichtigungen für Stunden
- Auto-Stummschaltung während Stunden
- Dashclock Erweiterung

Die App ist kostenlos und gibt einen transparenten Überblick, welche Berechtigungen wofür genutzt werden. Eine PC-Version zur Synchronisierung ist ebenfalls geplant, allerdings wird dies wohl noch ein wenig dauern. Alternativen gibt es natürlich auch, zum Beispiel die werbefinanzierte App My Class Schedule.

Download @
Google Play
Entwickler: Gabriel Ittner
Preis: Kostenlos
»

Quelle: ghacks |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


13 Kommentare

Jonathan 30. Juni 2013 um 12:05 Uhr

Danke für den Tipp! Werde ich auf jeden Fall mal ausprobiern. Erstes Manko: Ich kann sie nur auf meinem Tablet verwenden, da keine Abwärtskompatibilität auf Android 2.3.

TobiH8 30. Juni 2013 um 12:12 Uhr

Ich bin der Meinung, dass man die Abwärtskompatibilität auf Android 2.x vernachlässigen sollte, da sonst viele Innovationen fehlen. Die App werde ich mir auf jeden Fall anschauen.

Basti 30. Juni 2013 um 12:27 Uhr

Danke für den Tipp!

@ Jonathen / TobiH8:
hab eigentlich bisher die Erfahrung gemacht, dass man dank der OpenSource wie HoloEverywhere und ActionBarSherlock auch eine einheitliche UI hinbekommen kann, wenn man Geräte ab 2,3 unterstützt.
Mir fällt auch gerade keine Funktionalität ein, die unter 2.3 nicht verfügbar und von einer App wie Timetable zwingend benötigt wird :-/

Aleks 30. Juni 2013 um 12:34 Uhr

Sieht gut aus. Sollte es definitiv auch für iOS geben!

marc2603 30. Juni 2013 um 14:07 Uhr

Für iOS würde ichn auf die Häfft App für Schüler warten. http://t.co/lzarzPAD4F

mayerhofersimon 30. Juni 2013 um 14:14 Uhr

Eine schöne alternativ, auch wenn Sie weniger Features bereitstellt ist Skedule:
http://www.skedule.de

Benutze die schon recht lange und bin ziemlich zufrieden damit.
Ist relativ einfach gehalten, aber ist auch auf anderen Plattformen vertreten!

Windows7, 8
Mac OS X 10.5+
Linux
Android 4.0+
Kindle Fire4.0+

Also mir persönlich gefällt diese App sehr gut und für mich auch vollig ausrechend. Zudem ist der Entwickler relativ schnell damit, Bugs zu entfernen falls welche vorhanden sind.
Also wer ne alternative sucht, wisster bescheid ;)

Patrick 30. Juni 2013 um 14:44 Uhr

Kommt leider ein paar Jahre zu spät. Sieht sonst aber echt gut aus.

Jan 30. Juni 2013 um 14:49 Uhr

Ich fahre seit Jahren mit dem Google Kalender recht gut. Zusammen mit Tasker wird auch das Handy automatisch stumm geschaltet. Auch Vorlesungen die nur alle zwei Wochen stattfinden lassen sich einfach anlegen.
So hab ich dann alles in einem Kalender. Finde ich viel praktischer.

52einsRainer 1. Juli 2013 um 10:12 Uhr

Eine weitere kostenlose Alternative, leider nur für Android, dafür ab 2.2 lauffähig: Stundenplan deluxe (http://url9.de/FYG). Gibt’s auch als Plus-Version, dann nicht kostenlos (2,50 EUR)

xenfo 2. Juli 2013 um 21:24 Uhr

mache es mittlerweile auch über den Google Kalender.

Florentine 5. Juli 2013 um 00:25 Uhr

Hi !

Hui, dieser Artikel / App ist zur richtigen Zeitpunkt gekommen !
Nächste Woche fängt in Wien meinen Kurs an und ich bin schon sehr gespannt darauf…

Danke für den Tip ! ;-)

LG, Florentine. ^^


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.