Tidal kann vom 25. Dezember bis 5. Januar kostenlos genutzt werden

22. Dezember 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von:

Streamingdienste gibt es einige, mal günstiger, mal mit unterschiedlichen Inhalten. Im gründe bieten sie aber alle Audioinhalte (mittlerweile nicht mehr nur solche) zu einem monatlichen Festpreis. Und in den meisten Fällen kann man sich auch ein Probe-Abo schnappen. So auch bei Tidal, 30 Tage kann man den Dienst kostenlos testen, allerdings muss man dazu schon einmal Zahlungsdaten hinterlegen. Zur Weihnachtszeit ändert sich das, Tidal bietet allen Interessierten einen kostenlosen Zugang für 12 Tage, ohne Angabe von Zahlungsdaten.

Das ist die perfekte Gelegenheit, um den Dienst einmal risikofrei genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Angabe einer E-Mail-Adresse genügt, um vollen Zugriff auf das Angebot zu erhalten. Auf dieses kann man dann über die Web-App, die Desktop-Apps oder die Apps für Smartphones zugreifen. Das bedeutet auch Zugriff auf die Zusatzinhalte, Tidal bietet zahlreiche Serien, Playlists und Livestreams.

Tidal ist durchaus anders als andere Streamingdienste, die Frage ist eben, ob der Nutzer dieses andere Angebot überhaupt in dieser Form wahrnehmen möchte. Viele Nutzer streamen eben nur Musik, so wie sie sich früher eine CD gekauft haben. Da nahm auch nicht jeder die Deluxe-Box, sondern kaufte die Musik um der Musik Willen.

Aber schaut es Euch selbst an, 12 Tage sind schon eine ausreichende Zeit, um sich ein Urteil zu bilden. Falls es gefällt, sollte dann immer noch der Gratis-Monat bei Anmeldung bleiben. Ab dem 25. Dezember können die „Preview“-Accounts erstellt werden. Falls wir bereits Tidal-Nutzer unter den Lesern haben, warum habt Ihr Euch dafür entschieden?

TIDAL
TIDAL
Entwickler: TIDAL Music AS
Preis: Kostenlos+
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
TIDAL
TIDAL
Entwickler: TIDAL
Preis: Kostenlos
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot
  • TIDAL Screenshot

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9567 Artikel geschrieben.