Thunderbird Profil auf dem USB Stick nutzen

22. Dezember 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Thunderbird Profil auf dem USB Stick nutzenMal schnell in der fr?hen Morgenstunde ein kleines How To in Sachen Thunderbird, da ich anhand der Suchbegriffe sehe, dass es wohl ein beliebtes Thema ist: Das Profil des „fest installierten“ Thunderbirds auf den USB Stick bekommen, damit man alle Mails und Einstellungen nutzen kann.

Zuallererst sollte man die Ordner des fest installierten Thunderbirds komprimieren, damit nicht soviel Datenm?ll auf den Stick gelangt. Der geneigte Windows XP Benutzer klickt nun auf Start und w?hlt „Ausf?hren“. Dort tippt man dann gepflegt die Zeichenfolge %appdata% ein – gefolgt von einem raschen Klick auf Enter.

Du befindest dich nun in deinen Anwendungsdaten. Dort findest du einen Ordner namens „Thunderbird“. Der sollte wiederum einen Unterordner namens „Profiles“ enthalten – dieser hat auch einen Unterordner – zumeist Buchstaben- Zahlenmix.default benannt. Den Inhalt des Ordners mit dem kryptischen Namen kopieren wir nun.

tb1

Flotter Wechsel auf den USB Stick. Dort befindet sich die Datei „ThunderbirdLoader.exe“ nebst dem Ordner „thunderbird“. Der Ordner „thunderbird“ enth?lt den Unterordner „profile“

In diesen Ordner kopieren wir alle eben gesammelten Daten hinein. Vorhandene Dateien k?nnen wir ?berschreiben – sie sind nur f?r Erstbenutzer gedacht – also ein Dummyprofil.

Nach dem Kopiervorgang k?nnen wir nun auf dem Stick Thunderbird mithilfe von „ThunderbirdLoader.exe“ starten.

Thunderbird arbeitet nun mit allen Mails und Einstellungen nur vom USB Stick.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.