Thunderbird mit dem Google Kalender synchronisieren

28. Dezember 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Diesen Beitrag (und mehrere in Bezug auf Google und Thunderbird in Einklang) gab es vor Jahren schon einmal. Er ist also quasi re:loaded 2010. Und warum? Matthias behauptete gerade via Messenger, dass es nach meinen Anleitungen nicht funktionieren würde. Sollte sich etwas bei Thunderbird oder dem Google Kalender geändert haben? Ich ging der Sache auf den Grund.

Aktuelle Version von Thunderbird besorgt und die beiden benötigten Erweiterungen installiert: Lightning (das ist die Erweiterung für den eigentlichen Kalender) und Provider for Google Calendar (die Schnittstelle Google Kalender zu Thunderbirds Lightning. Nach der Installation geht es in die Abteilung „Termine und Aufgaben“, denn dort kann man einen neuen Kalender erstellen.

Also mal wacker einen neuen Kalender im Netzwerk angelegt:

Dann wird man nach der Adresse des Google Kalenders gefragt.

Also schnell in die Weboberfläche von Google wechseln und in die Einstellungen eures Kalenders gehen. Hier kopiert man sich die private ical-Adresse des Kalenders und fügt sie in Thunderbird ein.

Zack – schon befinden sich eure Termine aus dem Google Kalender in Thunderbird.

In Thunderbird angelegte Termine könnt ihr auch in der Weboberfläche des Google Kalenders betrachten. Echte Synchronisation also.

Fazit: Bleibt alles beim alten.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22518 Artikel geschrieben.