-Anzeige-

Threema für Android: Version 2.81 hat private Chats im Gepäck

23. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_threemaThreema für Android hat ein Update mit privaten Chats erhalten. Nun rühmt sich Threema ja damit, bereits ein sicherer Messenger zu sein, man sollte die privaten Chats also nicht falsch verstehen. Threema bezeichnet so Chats, die sich einzeln per PIN oder Fingerabdruck absichern lassen. Sie können sogar komplett aus der Chat-Übersicht ausgeblendet werden. Heißt also, dass keiner in die Chats schauen kann, sollte aus irgendeinem Grund das Smartphone ungesperrt herumliegen. Alternativ kann man natürlich auch weiterhin die App komplett mit PIN absichern. Aufklärung zu den privaten Chats gibt es auch auf dieser Seite. Push-Benachrichtigungen der privaten Chats enthalten keine Inhalte aus den Chats. Außerdem können Nutzer Bilder, Dateien und GIFs nun mit Beschriftungen versehen und es gibt wie immer kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Threema
Threema für Android: Version 2.81 hat private Chats im Gepäck
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7950 Artikel geschrieben.