Threema 2.6 für Android bringt Neuerungen und entfernt App-Berechtigungen

21. Januar 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_threemaThreema, der nach eigenen Aussagen sichere Messenger aus der Schweiz, hat in der Android-Version ein größeres Update erhalten. Die Zustimmen-Funktion, eine Möglichkeit, den Erhalt einer Nachricht ohne Antwort zu bestätigen, wurde um die Ablehnen-Funktion erweitert. So kann man nun auch seine Ablehnung kundtun, wenn man mit einer Nachricht nicht einverstanden ist. Die neue Funktion wird aktuell nur von der Android-App und nur in Einzelchats unterstützt, eine Ausweitung auf andere Plattformen ist aber in Planung. Zum Aufruf der Funktion muss man eine Nachricht im Chat einfach gedrückt halten, die „Daumen hoch / Daumen runter“-Anzeige erscheint dann im Header.

Threema_Banner

Neuerungen gibt es auch bei Gruppenchats. Hier können Nutzer diese nun für einen bestimmten Zeitraum stumm schalten. Sie erhalten daraufhin temporär keine Benachrichtigungen mehr aus diesen Chats. Außerdem lässt sich der Benachrichtigungston für jeden Chat individuell festlegen und die maximale Gruppengröße für Chats beträgt nun 50 Teilnehmer.

Nutzer von Android 6 Marshmallow, die einen Fingerabdruckscanner in ihrem Smartphone haben, können diesen nutzen, um die PIN-Sperre zu umgehen. Auch Entsperrmuster sind nun möglich. Neben performance-Verbesserungen kann die App außerdem 170 neue Emojis vorweisen und es wurden die App-Berechtigungen für den Zugriff auf Telefon und SMS entfernt. Das Update steht ab sofort zur Verfügung.

Threema
Threema 2.6 für Android bringt Neuerungen und entfernt App-Berechtigungen
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8214 Artikel geschrieben.