The Grand Rapids LipDub Video

28. Mai 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Freunde – ich bin geflasht. Ich habe gerade fast 10 Minuten das gleich folgende Video geschaut. Es ist einfach nur großartig und so ziemlich die beste Werbung, die ich je für eine Stadt gesehen habe. Es handelt sich um das Städtchen Grand Rapid, von dem sicherlich noch niemand gehört hat. Knapp 188.000 Menschen bewohnen das Städtchen, dass laut der Newsweek eine „dying city“, eine sterbende Stadt ist. Eine Problematik, von der auch die Stadt, in der ich lebe, betroffen ist.

Und so haben sich die Einwohner den Klassiker „American Pie“ gegriffen und laufen per LipDub (quasi Playback) zum Song durch die Stadt. Das Ganze hat mal wenig mit Internet & Co zu tun, aber ich fand das Video bei meinem Freund und Namensvetter Casi und er sagte „hey, ich will, dass dieses Video mehr Menschen sehen!“. Er hat verdammt Recht und ich reihe mich dann mal ein und möchte, dass ihr euch 10 Minuten nehmt und diesen grandiosen Song, gepaart mit vielen Einwohnern von Grand Rapids aufsaugt. Denn die Mache ist einfach nur „awesome“ – wirklich.

Das Ganze ist nebenher auch ein LipDub-Weltrekord (ca. 5000 Teilnehmer) und auch bei Facebook zu finden. Ich habe es bei Casi gefunden, der bei Nerdcore, der wiederum bei The BrainBar. Angucken & weitersagen!



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22128 Artikel geschrieben.

43 Kommentare

iOXD 28. Mai 2011 um 18:08 Uhr

Meiner Meinung nach noch um einiges besser (wenn auch nicht ganz so groß):

Unbedingt auch mal die Seite anschauen: http://www.de.universitylipdub.com

MfG iOXD

Noah Doersing 28. Mai 2011 um 18:11 Uhr

Godlike.

Matthias Buss 28. Mai 2011 um 18:18 Uhr

@ all….veilleicht sollte man sowas auch mal für Brhv. organisieren? Öffentlichkeitswirksam wäre es sicherlich……

Hajo 28. Mai 2011 um 18:22 Uhr

Geile Scheisse!

Robin Suter 28. Mai 2011 um 18:27 Uhr

Wow. Was für ein Aufwand das gewesen sein muss, bis alles koordiniert war…

Jo 28. Mai 2011 um 18:31 Uhr

Mann, ist das cool… epic! Hoffentlich hilft ihnen das Video…
Wie wär’s eigentlich, wenn du sowas in Bremerhaven organisierst? 😉
Danke für’s Posten!

Robert 28. Mai 2011 um 18:32 Uhr

Ich glaub da bin ich schon mal durchgefahren (zumindest aufm Highway dran vorbei…)!

chris 28. Mai 2011 um 19:07 Uhr

outstanding!

Tät mich ja mal interessieren, wie man sowas filmt – das kann doch unmöglich an einem Stück gelaufen sein, auch wenn’s so aussieht …

cubus 28. Mai 2011 um 19:10 Uhr

awesome!
Das ist (für mich) Amerika !
Oder kennt jemand ne Stadt in Europa, wo sich sowas abspielen könnte?
Da kann ich den ganzen Shit, den die oberen 10.000 überm Teich regelmäßig produzieren, glatt vergessen.
Einfach liebenswerte Menschen!

Abe 28. Mai 2011 um 19:38 Uhr

Großartiges Video, aber meiner Erfahrung nach sind Bremerhavener für sowas leider viel zu langweilig…

MarkusF 28. Mai 2011 um 20:57 Uhr

Cool. Ich habe ganz in der Nähe fast zwei Jahre lang gewohnt und gearbeitet. Schön mal was aus der 2ten Heimat zu sehen 🙂

Josef Türk Jun. 28. Mai 2011 um 21:14 Uhr

Der Wille etwas aus dieser schönen Welt zu machen ist es, der zählt und wenn sich die richtigen finden, dann kommt sowas raus. Geniale Idee, tolle Einstellungen, gute Qualität und typisch
amerikanisch. Alle Elemente drin die man kennt und sehen bzw. hören will und für die ich persönlich die „Amis“ mag.

Danke für den Hinweis auf dieses Video. Solche Dinge machen deinen Blog so einzigartig, weil erfrischend.

PS: Das einzige was ich hätte noch gemacht, währe eine tolle Aufnahme aus dem Heli, auf dem die 5000 Akteure als bsp. Herz sich aufstellen und dann von oben gefilmt werden. Nur so … 🙂

MarcusBremen 28. Mai 2011 um 21:53 Uhr

sehr geil, bin geflasht. eine super idee um aufmerksamkeit zu bekommen… bremerhaven als nächstes?

edit: mach weiter so bin täglich auf deinem blog. und twitter weiter

Hassan 29. Mai 2011 um 01:28 Uhr

einfach nur umwerfend geil.

was hindert deutschland an solchen aktionen?
(allgemein, an aktionen, die hunderte menschen vereinen.)
das ist doch schön!

Abe 29. Mai 2011 um 06:19 Uhr

@Hassan:
„was hindert deutschland an solchen aktionen?“

Ganz allgemein gesprochen: In den USA hat man eine Vorstellung davon hat, eine Gesellschaft zu sein. In Deutschland hat man nur die Vorstellung davon, ein Volk zu sein. Als Teil einer Gesellschaft weiß man um das schwierige Verhältnis von Einzelnem und Allgemeinheit, in einem Volk weiß man das nicht, da ist man – in dieser deutschen Denke – qua Geburt dazugehörig.
Das meine ich aber nicht auf die ‚Denke‘ des Einzelnen bezogen (also psychologisch), sondern ideengeschichtlich.

Christoph 29. Mai 2011 um 07:56 Uhr

Satan…
1) Wie zum Geier kann man sowas organisieren
2) Wie filmt man sowas am Stück

das ist echt der Hammer

Bitfox 29. Mai 2011 um 10:07 Uhr

hilfe! da bekommt man(n) ja augenpipi! gaaanz großes kino. das symbolisiert zusammenhalt. ob sowas bei uns möglich wäre?? ich glaube kaum…

Nils 29. Mai 2011 um 10:52 Uhr

Caschy, you made my day 😉

Ich muss sagen, beim Titelbild und dem Anfang des Videos hab ich noch ein bisschen skeptisch geschaut. Aber wie auch die anderen hier schon schreiben: Es ist einfach typisch amerikanisch, der „Traum“, der in jedem dieser typisch amerikanischen Filme wie American Pie usw. durchscheint.
Und gleichzeitig hatte es fast etwas vom Spiel GTA, was bestimmt jeder hier schonmal gespielt oder gesehen hat… Man fährt durch die Stadt und an jeder Ecke ist etwas los.

Oh man, jetzt möcht ich echt mal über den Teich fliegen und mir das mal angucken 😉
Für sowas liebe ich Amerika und seine Bewohner!

Tchooe 29. Mai 2011 um 11:07 Uhr

@Christoph:
Vielleicht hilft dir http://www.youtube.com/watch?v=5mEfDka4w6M weiter.

Engelsen 29. Mai 2011 um 11:08 Uhr

„cubus sagt:

awesome!
Das ist (für mich) Amerika !
Oder kennt jemand ne Stadt in Europa, wo sich sowas abspielen könnte?“

Genau das hab ich auch gedacht! 🙂 … Einfach genial…

@cashy: Wir können ja sowas mal in BHV starten! 😀

kurov 29. Mai 2011 um 12:51 Uhr

GENIAL! Hab gerade noch gedacht am Ende könnte man nen Hubschrauberflug über die Szenerie machen, und dann kam’s auch noch so. Super Video!

Blaubarschbube 29. Mai 2011 um 15:47 Uhr

Diese Woche gab es in Bremerhaven einen Drehtermin für ein LipDub…

http://spotlight.hs-bremerhaven.de/

Uljanow 29. Mai 2011 um 17:46 Uhr

Oooh ja, geiles Video.

Ich liebe Amerika, Amerika ist wunderbarrr …

haewe 31. Mai 2011 um 02:06 Uhr

Ich wohne hier in Grand Rapids und das Video wurde tatsächlich an einem Stück gedreht. Kam hier auch überall in den Nachrichten.. 😉 Hübsches Städtchen, viele nette Menschen!

cafffga 7. August 2012 um 12:53 Uhr

ist sicherlich auch was für Bremerhaven. In Hildesheim haben sies auch versucht: http://www.youtube.com/watch?v=7RShOZfn40M

KChristoph 7. August 2012 um 13:18 Uhr

Danke „cafffga“ !
Eine tolle Inspiration für die Nordstadt in Hannover !




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.