„The Girlfriend Experience“: Serie von Steven Soderbergh ab heute bei Amazon Prime

27. Juni 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant VideoRegisseur Steven Soderbergh ist sowohl durch Blockbuster wie „Ocean’s Eleven“, Klassiker wie „Sex, Lügen und Video“ als auch TV-Serien wie „The Knick“ bekannt. Die letztgenannte Serie mit Clive Owen kann ich euch dabei sehr empfehlen. Für weniger Aufsehen sorgte 2009 Soderberghs Film „The Girlfriend Experience“, der bestenfalls durch die Besetzung der ehemaligen Pornoqueen Sasha Grey als Hauptdarstellerin auffiel. Mittlerweile gibt es jedoch eine Neuauflage als TV-Serie mit 13 Episoden. In den USA lief das Format auf dem Sender Starz. In Deutschland steht die Serie ab heute via Amazon Prime zur Verfügung.

„The Girlfriend Experience“ dreht sich um die Praktikantin einer Anwaltskanzlei in Chicago, welcher das Wälzen von Akten und die Gerichtsäle zu langweilig werden. Was liegt da näher, als sich in der Freizeit als Luxus-Callgirl zu verdingen? Nun ja, in der Tat klingt die grundlegende Geschichte etwas abgedroschen. Doch Soderbergh wäre nicht Soderbergh, wenn es nicht vor allem um die menschliche Psyche und damit verbundene Abgründe gehen würde. Die Hauptrolle spielt übrigens die Enkelin von Elvis Presley: Riley Keough.

girlfriend experience amazon prime

Soderbergh agiert bei „The Girlfriend Experience“ allerdings im Gegensatz zu „The Knick“ nicht selbst als Regisseur, sondern bleibt lediglich ausführender Produzent. In den Vereinigten Staaten hat die Serie als Mischung aus Drama und Justiz-Thriller bereits positive Kritiken abgeräumt. Bei Amazon Prime Instant Video findet ihr ab heute jedenfalls die gesamte erste Staffel mit allen 13 Episoden. Da ich „The Knick“ sehr mag und generell Soderberghs Projekten gegenüber interessiert bin, werde ich mir zumindest die erste Folge auf jeden Fall mal ansehen. Zum Reinschnuppern für euch ist hier einmal der offizielle Trailer des verantwortlichen US-Senders Starz:


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2368 Artikel geschrieben.