Teufel: Neue WLAN-Streaming-Lautsprecher

21. November 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von:

Der Hersteller Teufel bringt neue WLAN-Streaming-Lautsprecher mit Multiroom-Unterstützung auf den Markt. Teufel ist in diesem Bereich schon lange dabei, allerdings konnte sich aus meiner Beobachtung heraus die Raumfeld-Lösung nicht im Ansatz an Sonos heranpirschen – obwohl die Teufel-Lösungen unbestritten satten Sound bieten. Insgesamt bietet Teufel vier neue Lautsprecher an. Alle vier neuen Lautsprecher wurden in der dritten Generation von Grund auf erneuert und knüpfen an die alten Lautsprecher an, die man vorher unter Raumfeld vertrieb.

Den Namen lässt man aber hinter sich, stattdessen hören die Neuen auf die Namen One S, One M, Stereo M und Stereo L. DiePreise zu den neuen Lautsprechern in Kürze:

One S (249,99 Euro): ultrakompakter Streaming-Lautsprecher für kleine Räume

One M (499,99 Euro): 3-Wege-Soundsystem mit Dynamore-Technologie für eine sehr breite Stereobühne

Stereo M (999,99 Euro): 3-Wege-Hi-Fi-Regallautsprecher mit hochwertigem Koaxialtreiber, Tieftöner und sechs Endstufen

Stereo L (1.799,99 Euro): 3-Wege-Hi-Fi-Standlautsprecher mit hochwertigem Koaxialtreiber, drei Tieftönern und sechs Endstufen

Wie auch die Vorgänger (mit denen die neuen kompatibel sind) lassen sich die neuen Teufel-Lautsprecher via App ansteuern. Offenbar hat man es in den ganzen Jahren noch nicht geschafft, ansatzweise an die Integration von Diensten über eine Software heranzukommen, die beispielsweise Sonos bietet. Dafür bietet Teufel bietet Spotify Connect, via App (lokale Musik, Netzwerk, TIDAL, TuneIn, SoundCloud) und beliebige Inhalte via Bluetooth. Aktuell aber keine Unterstützung für Chromecast. Allerdings werden diese Möglichkeiten sicherlich vielen Nutzern ausreichen. Obendrein lässt sich die Musik von direkt per Line-In angeschlossener Zuspieler wie CD-Player oder vorverstärkter Plattenspieler im ganzen Haus verteilen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.