Temple Run 2 erschienen: kostenloser Endlos-Runner

17. Januar 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

So Freunde des gepflegten Endlos-Spiels, ihr dürft wieder eure Zeit verbrennen. Nach über 170 Millionen Downloads des ersten Teils darf man Temple Run wohl als sehr erfolgreich titulieren. Das kostenlose Casual Game erinnert an Klassiker wie Canabalt. Man läuft in Indiana Jones-Manier durch verschiedene Szenarien und muss eigentlich nicht viel tun. Über Baumstämme springen, Klippen überwinden und unter Feuersperren durchrutschen. Ab und an mal links oder rechts laufen.

Dem zweiten Teil hat man erst einmal frische Grafiken verpasst, die im ersten Teil ja noch sehr angestaubt wirkten, ebenfalls sind neue Powerups und Hindernisse dazu gekommen, Temple Run 2 ist ein Spiel, welches für das Totschlagen von Zeit prädestiniert ist – definitiver Downloadtipp!

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16536 Artikel geschrieben.


8 Kommentare

WarpigtheKiller (@WarpigtheKiller) 17. Januar 2013 um 07:46 Uhr

Wann es für Android kommt, ist noch unbekannt?

caschy 17. Januar 2013 um 08:28 Uhr

In den nächsten Woche oder so, hörte ich

Benni 17. Januar 2013 um 12:38 Uhr

Apropos Temple Run… weiß zufällig jemand, warum mir der erste Teil von Temple Run für Android als nicht kompatibel für mein Gerät angezeigt wird? Ich habe Android 2.3.x, benötigt wird aber nur 2.1 oder höher?!

Nikazilla (@Nikazilla09) 17. Januar 2013 um 17:05 Uhr

@Benni: Was hast du denn für ein Gerät? Auf meinem alten Galaxy Ace gings auch nicht, auf meinem neuen S3 Mini hingegen schon. DIe 3D-Darstellung braucht halt seine Rechenpower.

Dirk 22. Januar 2013 um 19:57 Uhr

Den Downloadtipp haben wohl viele befolgt, ist schon wieder auf Platz 1 der kostenlosen Spiele im App Store. Ich frag mich immer ob und wie die Entwicklungskosten da reingeholt werden. Aber bei 170 Millionen Downloads (des ersten Teils) reicht es wohl schon wenn ein paar Promille Temple Run-Coins im App-Store kaufen.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.