Telekom StreamOn: Spotify ist ab sofort mit drin

1. September 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Vor ein paar Tagen war es noch Gerücht, nun hat die Deutsche Telekom bestätigt: Spotify wird Teil von StreamOn. StreamOn ist eine Option, über die Kunden der Deutschen Telekom über ihre Mobilfunkverbindung diverse Video- und Audio-Streaming-Dienste nutzen können – ohne dass das im Mobilfunkvertrag enthaltene Volumen angetastet wird. Man könnte theoretisch also unterwegs ohne Ende Musik direkt streamen und das Volumen bleibt unangetastet.

Für die Nutzer des Angebotes natürlich eine schöne Sache, wenn auch StreamOn der Deutschen Telekom von Netzaktivisten und sogar aus der Politik kritisch beäugt wird. Was ihr alles mit StreamOn der Telekom ohne Angst vor Volumen-Verbraterei streamen könnt, seht ihr auf dieser Übersichtsseite.

Deutsche Telekom: StreamOn mit Spotify und kostenlos im Business-Tarif

Verbraucherzentrale wünscht sich Verbot von StreamOn der Deutschen Telekom

Wirtschaftsministerin Zypries kündigt Prüfung von Telekom-Flatrate StreamOn an


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25300 Artikel geschrieben.