Telekom startet “Reservierungs-Service für Smartphones”

2. September 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die letzten Jahre hieß es Premieren-Ticket, dieses Jahr spricht die Telekom von einem Reservierungs-Service für Smartphones. Man wird informiert und bevorzugt beliefert, sobald ein neues Smartphone erscheint. Lieferschierigkeiten bei neuen Smartphones kennt man in der Regel nur von günstigen Nexus-Geräten oder teuren iPhones. Ein neues Nexus-Gerät wird nicht in den nächsten Wochen erwartet, und wenn, dann wird es über Google vertrieben, nicht über die Telekom.

telekom_iphone5s


Bleiben folglich nur die neuen iPhones, auch wenn die Telekom diese mit keiner Silbe erwähnt. Ihr könnt Euch jetzt jedenfalls registrieren und werdet dann informiert, sobald das neue Smartphone bei der Telekom verfügbar ist. Das spart Euch bei Interesse das stundenlange Anstehen vor einem Apple Store. Sicherlich nur was für Leute, die unbedingt sofort und am ersten Tag ein neues gerät in den Händen halten möchten. Zur Aktionsseite geht es hier.

Hat von Euch schon einmal jemand an einer solchen Aktion teilgenommen (Premeire-Ticket)? Hat alles gut funktioniert oder musstet Ihr trotzdem warten?


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Freund von allem was mit Technik zu tun hat und waschechter Appaholiker. Android oder iOS? Egal, Hauptsache es funktioniert. Außerdem zu finden bei Twitter und Google+.

Sascha hat bereits 2871 Artikel geschrieben.


9 Kommentare

LinHead 2. September 2013 um 21:06 Uhr

Da gehts doch nur um Datensammlung für gezielte Werbung. Early adopters sind in der Techwelt die beliebesten und teuersten Werbekontakte, da die ja prinzipiell ‘alles’ kaufen.

educky 2. September 2013 um 21:09 Uhr

die Aktion kommt immer jedes Jahr vor dem iPhone Release ;)

Dustin Klein 2. September 2013 um 21:10 Uhr

Habe bisher zwei Mal mitgemacht. Über vermehrten Spam kann ich nicht berichten, dafür ging alles sehr schnell und reibungslos. Die Daten haben sie ja sowieso, die Unterscheidung in early Adopters bekommen die auch anders hin ^^

Werner Preil 2. September 2013 um 21:17 Uhr

Was sind “Lieferschierigkeiten” oder “Premeire-Ticktes”? Und schreibt man “Gerät” nicht groß? Sorry, aber ein bissl auf die Rechtschreibung achten. In so einem kurzen Text so viel zu verpatzen hat schon was….

Ich mag diesen Blog sonst sehr, aber manchmal kratzt man sich nur noch am Kopf.

Christian Krämer (@chrizkro) 2. September 2013 um 21:25 Uhr

Bisher 2x in Anspruch genommen, beim 4S ohne Murren geklappt und am Erscheinungstag gehabt. Beim 5er haben die mich leider ein paar Monate vorher vom Callcenter angerufen und mir einen Rabatt eingepflegt, wodurch ich dann das Premierenticket nicht rechtzeitig einlösen “durfte” bzw. bis das geklärt war, war ich schon weit hinten in der Schlange. Das 5er kam dann etwa 3 Wochen nach Marktstart. Ich habe mir allerdings geschworen: Nie mehr mit Simlock! (und zum Marktstart wird das “neue” iPhone mit Sicherheit wieder einen bekommen, der dann nach 6 Monaten für Neuverträge aufgehoben wird) Die Early Adopter haben dann leider Pech gehabt und hängen 2 Jahre drauf fest. Super Politik von T-Mobile & Vodafone

jamy 2. September 2013 um 21:55 Uhr

Eigentlich ne super Sache wenn man das neue Iphone pünktlich zum Marktstart und nicht erst nach ein paar Wochen haben möchte…

Aber das die Telekom die einzigen in Deutschland sind die jedesmal einen Simlock draufhauen geht gar nicht, da ist ja jeder gearscht der mal im Ausland eine andere Prepaid Sim nutzen möchte

Dennis 2. September 2013 um 22:03 Uhr

Diesen “wahnsinns” Service gibts bei o2 ständig… wenn man weiß das es ein neues Smartphone geben wird ruft man mit bahnbrechender Fernmeldetechnik (man nennt es auch Telefon) bei der Vertragskundenhotline an (kostenlos) und sagt man will dieses und dieses Telefon… und der wahnsinn man bekommts dann sogar.

HO 3. September 2013 um 00:25 Uhr

Ich hab das zweimal bei der Telekom mitgemacht und bekam mein iPhone beide Male am Erscheinungstag morgens per Post. Letztes Jahr wurde ich sogar zweimal angerufen.. die wollten sicherstellen dass alles stimmt und ich es auf jeden fall am ersten Tag bekomme.

Ingmar 3. September 2013 um 08:35 Uhr

Hab mir beim 4S vorher ein “Premierenticket” geholt. Hat leider überhaupt nichts gebracht. Am großen Tag häuften sich dann im Telekom Forum auch die Berichte von Leuten die noch nichts bekommen hatten, trotz Ticket. Nach drei Wochen kam es dann. Der Thread im Forum ging aber noch noch ne Weile. Teilweise waren Leute schneller die einfach in einen Laden gegangen sind.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.