Telegram-Update bringt Administratoren, Supergroups und bessere Benachrichtigungen

25. November 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_TelegramDer Telegram Messenger erhält bald ein größeres Update, das vor allem im Bereich der Chat-Gruppen einige Neuerungen bereithält. Bisher konnten alle Mitglieder einer Gruppe neue Mitglieder hinzufügen oder auch das Gruppenbild ändern. In der neuen Version kann man Gruppen nun mit Administratoren versehen, nur diesen ist es dann möglich, diverse Änderungen vorzunehmen. Das ergibt natürlich vor allem dann Sinn, wenn es sich um die neuen Supergroups dreht. Diese können erstellt werden, wenn das normale Limit von 200 Gruppenteilnehmern nicht ausreicht. In Supergroups passen bis zu 1000 Teilnehmer, vielleicht gar nicht so verkehrt, wenn man hier ein paar Admins festlegen kann.

Telegram_Supergroups

Die Supergroups funktionieren ein bisschen anders als die normalen Gruppen. So können zum Beispiel neue Mitglieder den kompletten Chatverlauf ansehen, außerdem werden gelöschte Nachrichten für alle Mitglieder gelöscht. Normale Gruppenmitglieder können nur eigene Nachrichten löschen, das Löschen von Nachrichten anderer bleibt den Administratoren vorbehalten. Supergroups sind zudem standardmäßig auf lautlos gestellt, sodass man nicht ständig irgendwelche Benachrichtigungen erhält.

Das Update für Admins und Supergroups erhalten alle offiziellen Telegram-Clients in Bälde (der Post ist offiziell nich nicht live), Bonus-Updates gibt es aber für die iOS- und die Android-Version. Die iOS-App erhält neue In-App-Benachrichtigungen. Diese zeigen nicht nur eine Vorschau eines empfangenen Bildes oder den Text an, man kann auch direkt darauf antworten, ohne extra in den Chat wechseln zu müssen. Die Android-Version weist Quick Share for Channels auf. So kann man Nachrichten aus Channels schneller mit anderen teilen, hinter diesen befindet sich nun ein Weiterleiten-Button.

Aktuell sind die Updates noch nicht verfügbar, das sollte sich aber bald ändern. Da Features wie Supergroups unbedingt die neue Version benötigen, solltet Ihr mit der Erstellung solcher Gruppen besser noch warten, bis auch wirklich alle Teilnehmer das Update erhalten haben.

Telegram Messenger
Telegram Messenger
Entwickler: Telegram LLC
Preis: Kostenlos
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
Telegram
Telegram
Preis: Kostenlos
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
  • Telegram Screenshot
(Quelle: Telegram, Danke Constantin!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8774 Artikel geschrieben.