Telegram Messenger: Accounts mit Selbstzerstörungsmechanismus

19. November 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von:

Jüngst erst wiesen die Telegram-Macher darauf hin, dass WhatsApp ja eigentlich recht rückständig ist – direkt nach dieser Aussage schob man dann auch gleich ein Update für den Telegram-Client nach. Das Update ist anscheinend in dieser Form erst einmal nur unter iOS zu finden, aber ich bin mir sicher, dass Android bald folgt.

Telegram Messenger
Telegram Messenger
Entwickler: Telegram LLC
Preis: Kostenlos
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot

Die aktuell veröffentlichte Version 2.7.2 von Telegram für iOS verfügt über die Möglichkeit, animierte GIFs zu suchen und zu verschicken, hierfür bedient man sich bei Giphy. Des Weiteren ist es nun möglich zu definieren, wer alles den eigenen Onlinestatus sehen darf.

Auch Nutzer von Instagram und YouTube kommen auf ihre Kosten, denn Telegram für iOS hat nun eine Vorschaufunktion für die Dienste. Auch bekommen Accounts auf Wunsch eine Selbstzerstörungsfunktion, so ist ein Zeitrahmen von einem Monat bis zu einem Jahr wählbar, wird der Account in diesem Zeitraum nicht genutzt, dann wird er gelöscht. Die Standardeinstellung sind hier sechs Monate. Das Update ist ab sofort im App Store zu finden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25469 Artikel geschrieben.