Telegram: FAQ für Voice Calls veröffentlicht

25. März 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Im Januar berichteten wir bereits darüber, dass Telegram-Kopf Pavel Durov einem Nutzer bestätigte, dass der Messenger Unterstützung für Voice Calls bekommen soll. Bedeutet nichts anderes, dass ihr innerhalb der Telegram-App mit euren Kontakten telefonieren könnt. Kostenlos wie bei WhatsApp, Facebook und Co, wenn man etwaiges Datenvolumen nicht mit berechnet. Nun ist einige zeit ins Land gegangen und offensichtlich bereitet man sich bei Telegram darauf vor, die Funktion bald großflächiger zu testen.

In der Beta befinden sich die Voice Calls von Telegram bereits und mittlerweile hat man auch technische Details auf den Seiten verraten. So gibt es Ende-zu-Ende-verschlüsselte Voice Calls. Für Entwickler und Interessierte gibt es dafür schon eine entsprechende Seite, aus der hervorgeht, wie die Verschlüsselung arbeitet und wie Schlüssel getauscht werden.

Für mich persönlich sind die ganzen Voice Call-Möglichkeiten in den ganzen Messengern nichts, was ich zwingend brauchen würde, aber es gibt sicher Nutzer, die sich diese Funktion wünschen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24104 Artikel geschrieben.