Telegram Desktop ermöglicht Sprachanrufe

10. Mai 2017 Kategorie: Social Network, Software & Co, geschrieben von: caschy

Solltet ihr den Messenger Telegram nutzen, dann gibt es bald Neues für euch, denn Telegram könnte langsam aber sicher Skype und andere Lösungen für euch obsolete machen. Der Messenger Telegram unterstützt seit einiger Zeit die Telefoniefunktion. Das ist nun kein Hexenwerk, Audio und Video unterstützen schon sehr viele (mobile) Messenger. Was bei Telegram bislang fehlte, das war die Unterstützung für Telefonate in der Desktopversion des Clients. Diese hat man allerdings nun eingebaut.

Der Client, welcher Open Source ist, hat aktuell die entsprechenden Änderungen spendiert bekommen, in der Alphaversion kann man bereits telefonieren. Ruft man aus der Alpha von Telegram Desktop einen Nutzer an, der keine Alpha mit der Telefoniefunktion einsetzt, dann klingelt es am Smartphone, sofern Telegram installiert ist.

Die Gesprächsqualität war in meinem Test gut, bislang ist es offensichtlich so, dass nur Telefonate 1:1 möglich sind, in einer Gruppe konnte ich selber noch nicht anrufen. Da die entsprechenden Änderungen bereits in der Alphaversion vorhanden sind, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis man die Funktion auch in der Finalversion nutzen kann.

Falls ihr auch Telegram nutzt und immer auf dem Laufenden sein wollt, dann tretet auch gerne unserem Telegram-Kanal bei, den wir News-technisch von einem Bot befüllen lassen. So geht euch kein Beitrag durch die Lappen, 620 Mitglieder sind bereits dabei.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24072 Artikel geschrieben.