Tastatur Google Gboard für Android veröffentlicht

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

gboardGboard heißt eine Tastatur von Google. Erst einmal kam sie für iOS auf den Markt und machte gar keinen schlechten Eindruck (siehe mein Testbericht zu Gboard). Viele Android-Nutzer fragten sich damals: „Warum zum Teufel haben wir diese Tastatur nicht?“ Nun gut, es kommt fast noch schlimmer: Es ist die erste Android-Version des Gboard aufgetaucht, für arm-Geräte. Bislang nur per Sideload nutzbar, steht die offizielle Vorstellung seitens Google wohl direkt vor der Tür. Und Gboard für Android kann derzeit nicht wirklich viel. Weniger als unter iOS. Hier war es beispielsweise machbar, GIF-Dateien in einen Chat einzufügen.

gboard-android

Das bewegte Bild über das Gboard suchen – fertig. Unter Android offensichtlich noch nicht machbar, oder es wird serverseitig freigeschaltet. Ich selber konnte die Funktion leider noch nicht finden, stattdessen war nur das Einfügen einer lumpigen Google-Suche machbar. Lahm. Sicherlich nicht mal im Ansatz das, was die Android-Gemeinde erwartet hat. Hier ist die GIF-Suche bei der Nutzung des Google Keyboards nur in der SMS-App oder Hangouts möglich. Aber hey: Dafür bietet das Gboard, und es basiert auf dem normalen Google Keyboard und ersetzt dieses, eine aktivierbare Zahlenreihe.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23908 Artikel geschrieben.