TapTrace HD: Verlorenes iPad, iPhone oder iPod Touch finden: momentan kostenlos

24. September 2010 Kategorie: Backup & Security, iOS, Mobile, geschrieben von:

Was macht man, wenn man sein iPad irgendwo vergessen hat oder es gestohlen wurde? Klar, man wird sich in den Allerwertesten beißen – hat man doch offensichtlich ein paar hundert Euro verbrannt. Um euch vielleicht eine kleine Möglichkeit zu bieten, das teure iPad wiederzufinden haben die Jungs von TapTrace eine App entwickelt, die es auch schon für das iPhone und den iPod Touch gibt: TapTrace, für das iPad eben TapTrace HD.

Die Einrichtung und die Bedienung ist simpel: Persönliche Nachricht eingeben und TapTrace HD mit einem Pin versehen. Kommt euch nun euer iPad weg, so könnt ihr über die Webseite des Betreibers eine Nachricht auf das iPad pushen. Diese Nachricht erscheint dann auf dem Screen des iPads.

Wenn das iPad nun aber irgendwo rumliegt und keiner liest eure Nachricht – was passiert dann? Dann könnt ihr es zumindest orten, sofern es sich in einem Netzwerk befindet. Ihr bekommt auf der Seite von TapTrace HD eine Google Maps mit eurem iPad serviert:

Falls das iPad gestohlen wurde, so könnt ihr dem Dieb auch eine Nachricht pushen und ihn bitten, mit euch Kontakt aufzunehmen. Wer sich TapTrace HD anschauen möchte, der sollte dies bald tun: momentan bekommt ihr die iPhone-Variante TapTrace Pro und für das iPad TapTrace HD kostenlos


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.