System Explorer in neuer Version erschienen

16. Dezember 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Task-Manager gibt es einen ganzen Haufen und ich habe sicherlich schon ein Dutzend von ihnen hier im Blog vorgestellt. Richtig gut finde ich persönlich nur drei. Das wäre zum einen der Process Explorer aus dem Hause Microsoft (früher SysInternals), zum anderen der momentan von mir eingesetzte YAPM (Yet another Process Monitor).

Bildschirmfoto 2009-12-16 um 15.03.11

Die Vorstellung der dritten Software-Perle liegt schon zwei Jahre zurück und in der Zwischenzeit wurde auch die Windows 7-taugliche Version 2 veröffentlicht (danke für die Infomail Michi!). Die Rede ist vom System Explorer.

Natürlich können die ganzen Programme mittlerweile wesentlich mehr. Nur Prozesse anzeigen und gegebenenfalls abschießen kann ja mittlerweile jedes Programm. Der System Explorer (übrigens auch für kommerzielle Nutzung kostenlos) bringt auch einen Haufen Module mit, sei es die Anzeige der Netzwerkauslastung als auch der Autostart eures Systems. Das Schöne: jedes dieser Module ist als Plugin deaktivierbar. Falls ihr eben Features nicht benötigt.

Bildschirmfoto 2009-12-16 um 15.17.13

Ach ja, der System Explorer ist auch als portable Version zu haben. Ist natürlich auch ein Pluspunkt. Falls ihr also ab und an mal über den Standard-Task-Manager schimpft, dann probiert doch mal einen anderen aus 🙂



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22921 Artikel geschrieben.