Synology verteilt Update auf DSM 5.0-4493, behebt Sicherheitslücke

4. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von:

Heute schon im Backend eures Synology NAS gewesen? Wer sein Network Attached Storage auf aktuellem Stand wissen will, der sollte dies aber tun, denn Synology verteilt das Update auf den DiskStation Manager 5.0-4493. Die aktuelle Version des Synology DiskStation Managers behebt unter anderem eine Sicherheitslücke im Systemkernel (CVE-2014-0196).

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 15.08.45

Hierbei handelt es sich um eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel, die auch über die Synology-Grenzen hinaus akut ist. Weiterhin ist die Stabilität des iSCSI Target Services verbessert worden, wer „Customize PHP open_basedir“ des Webservers auf „none“ stellte, konnte unter Umständen nur leere Webseiten betrachten. Zum Schluss gibt es nach der Aktualisierung eine Datenbereinigung bei RAID5-Volumes, die mit DSM 4.1 erstellt wurden, dies soll die Stabilität verbessern. Zu finden ab sofort im euren Systemeinstellungen des Synology NAS. (danke Josua!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.