Synology veröffentlicht die Surveillance Station 6.3 Beta

6. Mai 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Die Synology DiskStation ist nicht nur ein NAS mit diversen Software-Funktionalitäten, sie kann mit der Surveillance Station auch als Datenspeicher und zentrale Datenstelle für Überwachungskameras betrieben werden. Hier können IP-Kameras zur Überwachung eingestellt werden, im Lieferumfang eines Synology NAS ist eine Cam-Lizenz für die Surveillance Station enthalten.

camera_01

Eben jene kann man mit über 2600 Kamera-Modellen, ja sogar dem Android-Smartphone als Kamera nutzen, wie ich in diesem Beitrag bereits beschrieb. Entwickelt fu?r einen Rundumschutz, unterstu?tzt die Surveillance Station 6.3 jetzt Edge-Recording, wodurch lu?ckenlose Aufzeichnungen selbst bei Netzwerkunterbrechungen garantiert werden sollen.Joystick-supportDas ist vor allem fu?r U?berwachungen von Vorteil, welche sich in Bewegung befinden, wie zum Beispiel in Bahnen/Bussen oder Flugzeugen, wie man seitens Synology mitteilt. Bei Netzwerkausfall werden die Aufzeichnungen lokal auf der SD-Karte der IP-Kamera gespeichert. Sobald wieder eine Netzwerkverbindung besteht werden diese dann automatisch mit den zentral gespeicherten Aufzeichnungen auf der Synology NAS zusammengefu?hrt.

64-Channels-Live-View

Die Surveillance Station 6.3 ermo?glicht es zudem, Videos auf bis zu 64 Kana?len in 720p parallel in der Live-Ansicht zu betrachten und wiederzugeben – zugegeben, wenig interessant für uns normale Benutzer. Neu auch die Unterstützung für bessere Performance unter OS X und Safari – hier setzt man nun ein Java-freies Plugin ein. Die Surveillance Station 6.3 Beta steht ab sofort zum kostenlosen Download hier zur Verfügung.

Update: mit dem Update auf die Beta sind 2 Cam-Lizenzen inklusiv.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.