Synology: Update-Probleme mit der DS112j und RS214 sollen behoben sein

12. April 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Zwei Tage ist es her, da stellte Synology ein Update für die Netzwerkspeicher zur Verfügung, welches die OpenSSL-Sicherheitslücke Heartbleed schließt. Das Problem bei der Sache war allerdings, dass zahlreiche Nutzer Probleme feststellten, ihre Geräte nach dem Update zeitweise oder gar nicht mehr erreichbar waren, beziehungsweise sind. Wer die Update-Warnung gelesen hat, der kann jetzt eventuell aktualisieren. Im offiziellen Synology-Forum hat man kommuniziert, dass man das Problem wohl mittlerweile behoben hat. Hierbei handelte es sich wohl um Probleme, die Besitzer einer DS112j oder der RS214 hatten. Betroffene, deren Synology NAS nicht mehr ansprechbar sind, müssen leider ein Ticket aufmachen. (danke Dudido für den Hinweis!)

dsm update synology


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.