Synology DSM 5.2: CloudSync verschwunden?

12. Mai 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Heute erschien der Synology DiskStation Manager in der Version 5.2. In einer ersten Beta ist auch der Amazon Cloud Drive mit in die Liste der unterstützten Dienste eingeflossen (und OneDrive flog raus). Einen entsprechenden Beitrag schrieb ich hier. Nun meldeten sich einige Leser, die ein Problem haben, denn nach der Aktualisierung auf DSM 5.2 fehlte ihnen das Synchronisations-Tool Cloud Sync. Offenbar des Rätsels Lösung, welches bei den betroffenen Lesern half: das Deaktivieren der Betaversionen in den Einstellungen des Paketzentrums. Danach war CloudSync wieder aktualisierbar und nutzbar. Alternativ gibt es das Paket hier, inklusive Amazon-Unterstützung. (Update: Paket wurde von Synology aus unbekannten Gründen entfernt. Sicherlich wird es ein erneutes Update geben, ich halte euch auf dem Laufenden)

Bildschirmfoto 2015-05-12 um 17.16.54



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22922 Artikel geschrieben.