Synology DSM 5.0: Live Demo und noch kein Chromecast-Support

29. Januar 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Seit einigen Tagen ist Synologys DiskStation Manager 5.0 in der Betaversion erhältlich. Echte Gefahrensucher haben sich sicherlich die Version schon auf das Produktivitäts-NAS installiert. Bei den von mir genutzten Funktionen läuft bislang alles rund, kein Grund zur Klage. Fast nicht. Vorher ins Netz gelangte Dokumente sprachen davon, dass ein Synology NAS mit DSM 5.0 Chromecast-Unterstützung bekommt. Heißt: ihr könnt sowohl über die mobilen Apps, als auch über den DSM-Player Videos an euren Chromecast-Dongle schicken.

Synology DSM 5

Das geht bislang schon mit Apples AirPlay-Protokoll wunderbar, bislang fehlt aber der angekündigte Chromecast-Support. Ich habe mal nachgefragt und die Auskunft erhalten, dass die zukünftige Version des DiskStation Managers tatsächlich die Chromecast-Integration erfahren wird, aber zum jetzigen Zeitpunkt muss man darauf verzichten, da Google das neue SDK noch nicht offiziell veröffentlicht hat. Und da ich es bei meinen Vorstellungen vergessen habe: Synology hat eine Live-Demo der Version 5.0 des DiskStation Managers freigeschaltet, über die sich Interessierte einen Blick über das System verschaffen können. Die Demo findet ihr hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.