Synology DiskStation Manager 6.0.2-8451 ist da

19. August 2016 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Artikel_SynologyBesitzer eines Synology-NAS werden bald ein neues Update angeboten bekommen. Laut Synology steht das Update für die Modelle bereits im Download Center bereit, wird aber in den nächsten Tagen über die automatische Update-Funktion verteilt. Version 6.0.2-8451 DSM vereint alle Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates bis hin zu DSM 6.0.1. Die neue Version erlaubt zudem das Einstellen von Port 443 für OpenVPN, des Weiteren wird das Dateisystem exFAT bei weiteren Modellen unterstützt. Welche Modelle exFAT unterstützen, kann hier eingesehen werden.

synology

Auch ein paar Optimierungen sind an Bord, so soll die CPU-Nutzung bei der Verwendung von Btrfs auf Modellen mit Intel-CPU performanter laufen. Die File Station zeigt nach diesem Update übrigens keine Vorschau mehr bei PDF-Dateien an, Synology erklärt das Ganze mit Performance. Zu guter Letzt wurden zwei Lücken geschlossen, einmal eine bezüglich XSS und die unter CVE-2016-6489 angelegte Nettle-Lücke, die generell Linux-Systeme betrifft.

(danke Maik!)


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22497 Artikel geschrieben.