Synology aktualisiert Cloud Station

25. Juni 2015 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von:

Cloud Station

Viele, die ein Synology NAS ihr Eigen nennen, werden sich sicherlich mal die Cloud Station angeschaut haben. Mit ihr ist es möglich, Ordner vom NAS auf Rechner zu synchronisieren und vice versa. Ideal für alle, die nicht alle ihre Dateien in die große Cloud „draußen“ blasen wollen, sondern die damit zufrieden sind, in den eigenen vier Wänden flotten Zugriff auf ihre Daten zu haben. Ich probierte gelegentlich bei den möglichen Synology-Lösungen (BitTorent, SyncThing), bin aber letzten Endes wieder zur Cloud Station gewechselt.

Um diese soll es auch gehen, denn die hat ein kleines Update verpasst bekommen, welches ihr bereits im Paket-Zentrum sehen solltet. Mit der Version 3.2-3482 behebt man das seltene Problem, dass die Cloud Station den Boot verhinderte oder angemeldete Clients nicht in der Lage waren, bestimmte Ordner zu löschen. Zudem soll die neue Version für ein performanteres Scannen des File Systems sorgen. In diesem Sinne: da kann man ruhig einmal ein Update einfahren. (danke Josua!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25422 Artikel geschrieben.